background

Bei markanten Änderungen einer Lebenssituation ist es, egal ob unter positivem (Eheschließung/Begründung einer Partnerschaft/Wiederverheiratung, Familiengründung; Pensionsantritt; Nachfolgeplanung, Betriebsübergabe) oder negativem (Krisen-)Vorzeichen (Scheidung, Krankheit, Verlust eines teuren Menschen) sinnvoll und hilfreich, einen externen Berater beizuziehen.

Gewohnheits-, Verhaltens- und Lebensstiländerungen

Die nachhaltige Modifizierung von behindernden oder destruktiven Verhaltensweisen gelingt leichter, wenn man die Psychologie der Gewohnheitsbildung versteht und weiß, wie man sich neue Gewohnheiten in kleinen Schritten aneignen und bestehende verändern kann. Dabei ist wichtig, dass man immer wieder erspürt, wie es sich anfühlen wird, wenn man den neuen Lebensmodus gefunden hat.

Expats–Beratung

Die Expatriierung, ein zeitlich meist begrenzter, beruflich motivierter Auslandsaufenthalt, ist eine starke Herausforderung für die Betroffenen und die Familien-, Schul-, Berufs- und Lebenssituation aller Familienmitglieder.

Eine systemische Familien-, Paar- oder Partnerberatung durch einen außerhalb von Firma und Community stehenden, landeskundigen und mit der Situation von Expats vertrauten Berater kann dazu beitragen, dass die Chancen der Expatriierung wirklich genutzt, eventuelle Ängste besprochen werden und alle Familienglieder sich in einem gemeinsamen Projekt wiederfinden und auf ihre Rechnung kommen.

Burnoutprävention

Burnout, ein psychophysischer Erschöpfungszustand, ist eine in typischen Stadien ablaufende Entwicklung unterschiedlicher Symptomenkomplexe, von der leichten Befindlichkeitsstörung bis zu ernsthaften körperlichen und seelischen Störungen, schweren depressiven Erkrankungen und langer Arbeitsunfähigkeit.

Frühwarnzeichen sind unter anderen nachlassende Genussfähigkeit, (Ein-)Schlaf­störungen, anhaltendes Erschöpfungsgefühl, erhöhte Infektanfälligkeit, aber auch Überengagement oder auffallender Rückzug.

In frühen Stadien ist „Hilfe zur Selbsthilfe“ im Rahmen einer systemischen Beratung oder eines beruflichen Coachings Erfolg versprechend, bei dem die Situation entsprechend analysiert wird, um notwendigen Ausgleich oder Änderungen im Beruf und/oder Lebensstil einzuleiten und auch durchzuhalten.

Bei einer psychiatrischen und/oder psychotherapeutischen Burnouttherapie können im systemischen Coaching die erforderlichen Lebensstil­änderungen präzisiert und begleitet werden.