background

Ich biete psychosoziale Beratung an und gehe dabei vor allem systemisch-ganzheitlich vor, das heißt, ich achte auf das ganze soziale Umfeld und ziehe die Auswirkungen der angestrebten Änderungen in Betracht.

Systemische Lebensberatung im privaten und Systemisches Coaching im beruflichen Bereich bieten ein erprobtes Instrumentarium zur Verbesserung oder (Wieder-) Herstellung des Wohlbefindens im psychischen und sozialen Bereich.

Psychosoziale Beratung beschränkt sich auf Bereiche, in denen keine medizinische, psychotherapeutische oder psychiatrische Therapie notwendig ist. Beratung kann Therapien begleiten, wenn es um Verhaltens­änderungen und deren Nachhaltigkeit geht.

Beratungsablauf

Sie nehmen telefonisch oder per E-Mail Kontakt auf, skizzieren Ihr Anliegen und schlagen mir Zeiten für Termine vor.

Wir fixieren einen Termin sowie den Ort der Beratung (normalerweise meine Praxis in Wien 8, Lammgasse 3/3).

In der Erstberatung klären wir die formalen Details und versuchen, im beratenden Gespräch gemeinsam von Ihrem Anliegen zu einer möglichst klaren Formulierung des Beratungsziels zu kommen und die dafür notwendige Beratungsdauer abzuschätzen.

Wesentliches erfolgt zwischen den Beratungen, wenn Sie sich mit Inhalten und Verlauf unserer Gespräche auseinandersetzen und eventuell vereinbarte Abmachungen umsetzen.

Charakteristika systemischer Beratung

  • Eine ganzheitliche Betrachtungsweise der KlientInnen innerhalb ihres sozialen Umfelds
  • Ein geschützter, vertraulicher Rahmen, eine überschaubare Beratungsdauer und der Weg zu realistischen Zielen und deren Verankerung
  • Vertrauen in die Ressourcen der KlientInnenen und deren (Re-)Aktivierung
  • Eine konstruktivistische, zukunftsorientierte Grundhaltung, mit der Probleme aus verschiedenen Perspektiven betrachtet, vermeintliche Gewissheiten überprüft, Blockaden, festgefahrene Ideen, starre Verhaltensmuster gelöst und der Blick für alternative Lösungen geöffnet wird
  • Eine respektvolle, gleichberechtigte Beziehung und geteilte Verantwortlichkeit: Der Berater ist verantwortlich für das Wie der Beratung, die Methoden und den Weg. Die KlientInnen sind ExpertInnen für sich selber und das Was, das Ziel und für die Umsetzung des Ergebnisses, wobei der Berater Sie als Coach ein Stück des Weges begleitet

Änderungen beginnen mit dem ersten konkreten Schritt: incipit!